ServisExpert® – das Gedächtnis des Rasenmähers

Die Tatsache, dass regelmäßige Inspektionen helfen, einen störungsfreien, zuverlässigen und umweltfreundlichen Betrieb eines Gartengeräts mit Benzinmotor zu gewährleisten, dürfte den meisten Gartenfreunden bekannt sein. Wann jedoch die im Serviceheft angegebenen Betriebszeiten zur Inspektion erreicht sind, wird in aller Regel höchstens geschätzt. All zu oft werden Wartung oder Kontrolle des Ölstands auch ganz vergessen.

Mit dem neuen ServisExpert® stellt Briggs & Stratton ein ebenso einfaches wie effizientes Werkzeug zur Erinnerung an die empfohlenen Serviceintervalle vor. Der ServisExpert misst über die Vibrationen des Motors die Laufzeit des Rasenmähers und erinnert an die jeweils notwendigen Servicemaßnahmen wie Ölwechsel, Luftfiltertausch oder den großen Kundendienst nach 100 Betriebsstunden.

Der kleine Computer erweist sich somit als ausgezeichneter Helfer, um sich aufgrund eines perfekt gewarteten Motors an langer Lebensdauer und maximaler Umweltfreundlichkeit im Betrieb zu erfreuen. Die regelmäßige Pflege eines Rasenmähers vermindert den Kraftstoffverbrauch um bis zu 30% und den Schadstoffausstoß um bis zu 50%. Dabei ist der ServisExpert kinderleicht zu montieren und über eine einzige Funktionstaste ebenso einfach zu bedienen. Ein großformatiges Display zeigt mittels klar verständlicher Symbole an, zu welchem Zeitpunkt welche Wartungsschritte durchzuführen sind:

Betriebsdauer Wartungsschritt Symbole im Display
5 Stunden/
50 Stunden
Ölwechsel (nach 5
Stunden nur bei neuen
Motoren)
25 Stunden Öl- und Luftfilterwechsel
75 Stunden Öl-, Luftfilter- und
Zündkerzenwechsel
15 Stunden
35 Stunden
65 Stunden
90 Stunden
Kontrolle des Ölstands
100 Stunden Großer Kundendienst

Während die Kontrolle des Ölstands ohne weiteres vom Anwender selbst durchzuführen ist, empfiehlt Briggs & Stratton für die weiteren Wartungsschritte den Gang zum autorisierten Fachhändler. Dieser kann bei dieser Gelegenheit auch auf die anderen Bauteile des Rasenmähers einen Blick werfen und gegebenenfalls notwendige Wartungsarbeiten oder einen Messerschliff durchführen. Über die Internetseite www.servisexpert.com, deren Adresse auch im Display angezeigt wird, kann der nächstgelegene Fachhändler leicht herausgefunden werden. Der empfohlene Verkaufspreis für den ServisExpert beträgt EUR 12,99 inklusive Mehrwertsteuer.

Über die Briggs & Stratton Corporation

Briggs & Stratton ist der weltweit größte Hersteller von luftgekühlten Viertakt-Benzinmotoren für Motorgeräte wie Rasenmäher, Stromerzeuger und Hochdruckreiniger sowie für zahlreiche industrielle Anwendungen. Das im Jahr 1908 in Milwaukee, Wisconsin (USA), gegründete Unternehmen entwickelt, produziert, vermarktet und betreut diese Produkte für Originalgerätehersteller (OEMs) in mehr als 100 Ländern weltweit. Briggs & Stratton setzt sich seit vielen Jahren nachhaltig für den Umweltschutz ein. Kontinuierliche Anstrengungen und hohe Investitionen bei Forschung und Entwicklung führten zu einer Reduktion der Emissionen der Motoren von fast 75 Prozent. Im Geschäftsjahr 2007, das am 1. Juli 2007 endete, betrugen die Gesamtumsätze der Gruppe 2,1 Milliarden US-Dollar (1,5 Milliarden Euro).  www.briggsandstratton.com

Back to Newsroom