Lagerung Ihrer Geräte

Schützen Sie Ihre Investition

Führen Sie zum Saisonstart im Frühjahr, zur Gerätelagerung im Herbst oder wann immer Sie das Gerät für längere Zeit nicht benutzen, ein paar Wartungsarbeiten durchführen.

Checkliste zur Gerätelagerung| Drucken

Kraftstoff

Bevor Sie den Tank auffüllen, mischen Sie dem Kraftstoff* Briggs & Stratton Kraftstoffstabilisator zu und lassen Sie den Motor einige Minuten laufen, damit sich der Zusatzstoff auch im Vergaser verteilt. Der Kraftstoffstabilisator verhindert das Verkleben aller beweglichen Teile (speziell im Vergaser).

* Hinweis: Falls Sie keinen Briggs & Stratton Kraftstoffstabilisator benutzen möchten oder falls in Ihrem Motor alkoholhaltiger Kraftstoff (zum Beispiel mit Gasohol) verwendet wird, entleeren Sie den Kraftstoffbehälter und lassen Sie den Motor laufen, bis er wegen Kraftstoffmangel stoppt.

Öl-

Batterie

Reinigung Ihrer Geräte